Wassererwärmung

Die Lösung für "Warm-Bader"

Warmes Wasser verlängert die Badesaison

Warum warmes Wasser glücklich macht?

Ganz einfach: weil es uns auch an kühleren Tagen ermöglicht, in den Pool zu springen! Gerade im Früh- und Spätsommer, wenn die Sonne nicht stark genug ist, oder bei einer nächtlichen Poolparty mit Freunden gibt es kaum etwas Besseres, als in angenehm warmem Wasser zu baden. Ob warm nun 21 °C oder 28 °C bedeutet, ist individuell unterschiedlich.

Durch die natürliche Kraft der Sonne wird das Schwimmbadwasser zwar etwas erhitzt, aber eine gewisse Unterstützung durch Wärmepumpen oder Solaranlagen ist trotzdem zu empfehlen.

myPOOL hat für jeden Bedarf die passende Lösung: 

           Produktkatalog